Sie sind hier: Chrigus Blog  

RESULTATE TTCL

TTCL Matchberichte

Mittwoch, 11. März 2020 - 23:43 Uhr
5. Liga Gr. 4

Langenthal IV - Utzenstorf
2, 1, 1 / / / 3, 2, 1

4 : 6

Martin 2,0
Andreas 2,0
Markus 0

Schade : Gegen den überlegenen Tabellenführer wäre ein Unentschieden durchaus im Bereich des Möglichen gelegen, aber zwei Spiele, darunter das Doppel, wurden etwas leichtfertig aus der Hand gegeben.

Mittwoch, 11. März 2020 - 17:24 Uhr
5. Liga Gr

Lyss Vi - Langenthal V
1, 1, -- / / / 2, 1, 1

2 : 8

Ali 2
Florian 1,5
Walter 1,5
w.o. + 3

Dank geschenkten drei Siegen holte unsere Mannschaft weitere vier Punkte. Einzig Florian und Walter mussten sich in der letzten Runde den Gegenspielern geschlagen geben = Eventuell war das Doppel zu anstrengend.

Dienstag, 10. März 2020 - 01:08 Uhr
3. Liga Gr. 3

Langenthal - Kirchberg II
8, 6, 5 / / / 4, 2, 1

10 : 0

Peter 3,5
Detlef 3
Roger 3,5

Kurzen Prozess machte unsere 1. Mannschaft = Es wurden nur vier Sätze abgegeben. Wobei Detlef die Nerven seiner Mitspieler etwas stark strapazierte und gegen Marc im Entscheidungssatz 17 : 15 gewann.

Dienstag, 10. März 2020 - 01:05 Uhr
4. Liga Gr. 6

Langenthal III - Solothurn VI
5, 4, 3 / / / 4, 3, 2

4 : 6

Urs B. 2,0
Chris 1,0
Fritz 1

Ein Spiel mit negativem Geschmack wurde dumm verloren. Nach dem eigenartigen Verhalten vom TTCS im Doppel war bei mir der Ofen aus und ich schaute nur noch möglichst rasch zu verlieren. Wenigstens sind wir endlich den 1. Platz los und müssen uns in den letzten beiden Spielen nicht mehr Bemühen um extra Punkte abzugeben.

Donnerstag, 5. März 2020 - 00:19 Uhr
O40 2. Liga

Ostermundigen II - Langenthal
4, 2, 2 / / / 8, 6, 4

5 : 5

Urs G. 2,0
Detlef 2,0
Chris 1

Es war nicht unser Abend. Sehr wahrscheinlich lag es an den orangen Wänden in der Halle. Vor allem aber spielte Sîmon Aeschimann (D 2) an diesem Abend überragend und liess uns werden in den Einzeln noch im Doppel eine Chance.[

Mittwoch, 4. März 2020 - 03:11 Uhr
5. Liga Gr. 5

Port VII - Langenthal V
2, 1, 1 / / / 2, 1, 1

5 : 5

Ali 2,5
Florian 2,5
Walter 0

In einem sehr ausgeglichenen Spitzenspiel (553 : 553 Pt.) trennten sich die beiden Teams Unentschieden. Dabei stand das Glück eher auf der Seite von Langenthal V = 3 : 1 in den 5 - Sätzern. Pech für Walter im 1. Spiel = Verlor er es doch in drei sehr knappen Sätzen (-9, -9, -8)

Montag, 2. März 2020 - 23:33 Uhr
4. Liga Gr. 5

Grossaffoltern II - Langenthal II
2, 1, 1 / / / 2, 1, 1

6 : 4

Nick 2
Laurin 0,0
Raphael 2,0

Gegen Peter (D 2) war an diesem Abend kein Kraut gewachsen. Pech hatte Laurin, dass sein Gegenspieler im entscheidenden Spiel sämtliche Kanten, ob Netz oder Tisch, ausnutze um im Entscheidungssatz zu gewinnen. Überzeugend spielten Nick und Raphael gegen die beiden D 1 - Spieler. Sehr knapp ging das Doppel verloren (-7, -9, -8)

Samstag, 29. Februar 2020 - 23:14 Uhr
O40 2. Liga

Heimberg - Langenthal
11, 10, 9 / / / 5, 4, --

8 : 2

Roger 1,0
Chris 1,0
w.o. - 3

Obschon wir keine Punkte aus Heimberg entführen konnten lohnte sich der Ausflug trotzdem : Konnten doch Roger und ich je den C 9 - Spieler Mäsää besiegen. Gegen Fipu und Jens konnte Roger zudem je einen Satz gewinnen. Ich blieb gegen die Beiden dagegen chancenlos. Auch im Doppel konnten wir nach Abstimmungsproblemen im 1. Satz (wir spielten zuletzt vor etwa 6 Jahren ein Doppel zusammen) gut mithalten und den 2. Satz sogar klar gewinnen.

Freitag, 28. Februar 2020 - 01:34 Uhr
4. Liga Gr. 6

Pieterlen II - Langenthal III
4, 2, 2 / / / 5, 4, 3

5 : 5

Urs B. 2,0
Chris 2,0
Fritz 1

In der sehr rutschigen und zum Teil dunklen Halle (Tisch von Paul) waren Urs und ich am Schluss froh, dass Fritz seine alten Kämpferqualitäten hervor holen konnte und Toni trotz 1 : 2 Satzrückstand noch besiegen konnte. Gegen Paul und im Doppel lief fast alles schief, was schief laufen konnte. So waren wir froh zwei Punkte nach Hause nehmen zu können.

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 00:50 Uhr
5. Liga Gr. 4

Langenthal IV - Münchenbuchsee V
2, 1, 1 / / / 2, 1, 1

Martin 1,0
Andy 3,0
Markus 0

Auch in diesem Spiel gab es viele knappe Entscheidungen. Leider gingen die entscheidenden 5-Sätzer mit 1 : 2 verloren. So gingen das Doppel und ein Einzel von Markus je zu 8 verloren. Aber schön, dass Markus nach seiner OP schon wieder mitspielen konnte.

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 00:50 Uhr
5. Liga Gr. 5

Langenthal V - Grossaffoltern IV
2, 1, 1 / / / 2, 1, 1

8 : 2

Ali 3,5
Florian 3,5
Walter 1

In vielen knappen Sätzen, hüben wie drüben, konnte unsere 5. Mannschaft vier Punkte zu Hause behalten. Knapp wurde es einzig im Doppel, welches erst im 5. Satz gewonnen wurde.

Freitag, 21. Februar 2020 - 23:34 Uhr
5. Liga Gr. 4

Burgdorf IX - Langenthal IV
2, 1, 1 / / / 2, 1, --

5 : 5

Martin 2,5
Andy 2,5
w.o. - 3

Überraschung in Burgdorf : In der Vorrunde zu Hause 1 : 9 verloren und nun auswärts ein 5 : 5. Obschon Markus infolge seiner Operation nicht mitspielen konnte holte unsere Mannschaft zwei unerwartete Punkte. Und er wäre sogar ein Sieg drin gelegen : Führte doch Andy gegen Egon mit 2 : 1 Sätzen und 10 : 7. Dann war leider Schluss und er verlor diesen Satz noch zu 10 und den 5. Satz deutlich.

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 02:58 Uhr
3. Liga Gr. 3

Lyss III - Langenthal
5, 5, 2 / / / 8, 6, 5

4 : 6

Peter 3,0
Detlef 1
Roger 2,0

Das Glück stand nicht unbedingt auf der Seite unserer Mannschaft : Gingen doch, inklusive Doppel, 3 Spiele im Entscheidungssatz verloren. So verlor Detlef gegen Heinz 10 : 12 und das Doppel 7 : 11. Einzig Roger gewann gegen Heinz 11 : 9 im 5. Satz

Dienstag, 11. Februar 2020 - 00:05 Uhr
3. Liga Gr. 3

Langenthal - H'buchsee II
8, 6, 5 / / / 5, 5, 5

3 : 7

Peter 1,5
Detlef 0
Roger 1,5

Erst als die Niederlage bereits feststand begann es unsern Spieler zu laufen. Dank dieser Steigerung konnte wenigstens ein Punkt gewonnen werden.

Dienstag, 11. Februar 2020 - 00:04 Uhr
5. Liga Gr. 4

Langenthal IV - Bern VII
2, 1, - - / / / 2, 1, 1

2 : 8

Martin 2,0
Markus 0,0
w.o. - 3

Trotzdem Andy infolge Krankheit nicht mitspielen konnte, wäre ein Punkt durchaus drin gelegen. Leider verlor Markus das entscheidende Spiel knapp. Auch das Doppel ging in drei umstrittenen Sätzen verloren.

Samstag, 8. Februar 2020 - 19:10 Uhr
4. Liga Gr. 5

Burgdorf VIII - Langenthal II
5, 3, -- / / / 2, 1, 1

7 : 3

Nick 0
Lauirin 0,0
Silvan 0,0
w.o. + 3

Da Burgdorf nur zu Zweit spielen konnte (2 Spieler sind diese Woche Vater geworden und der 5. in den Skiferien) holte unsere Mannschaft einen weiteren Gratispunkt. Trotzdem war es eines der schnellsten Spiele, welche ich je erlebt habe : Beginn 13.30 Uhr, Ende 14.28 Uhr. In den 21 gespielten Sätzen holten unsere Spieler ganze 84 Punkte. (Zwischen 2 und 7 pro Satz)

Samstag, 8. Februar 2020 - 00:03 Uhr
5. Liga Gr. 5

H'buchsee IV - Langenthal V
1, 1, 1 / / / 2, 1, 1

5 : 5

Ali 2,0
Florian 2,0
Walter 1

Mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung und trotz etlichem Pech holte unser Team zwei Punkte in Herzogenbuchsee ab. Sehr viel Pech hatte Ali im letzten Spiel : Buchte doch Dylan im Entscheidungssatz ab dem Stand 6 : 6 3 Kanten- und 2 Netzbälle ehe er 13 : 11 siegte. Auch das Doppel ging zwar in drei, aber knappen Sätzen verloren (-13,-8,-10) Positiv der Sieg von Walter gegen Lucas trotz seiner Probleme mit der rechten Schulter.

Donnerstag, 6. Februar 2020 - 00:22 Uhr
O40 2. Liga

Langenthal - Langnau
(8), 5, 5, 4 / / / 7, 4, 4

6 : 4

(Peter) 0,5
Detlef 2
Roger 2,5
Chris 1


Dank des Sieges von Detlef über Dani Luder und dem überzeugenden Doppeleinsatz von Peter konnten wir uns gegenüber der Vorrunde (5:5) noch steigern und holten drei Punkte. Es war eine sehr ausgeglichene Partie : Ging es doch viermal über die volle Distanz (2:2) und fünfmal über 4 Sätze (4:1). Einzig Michael konnte mich wiederum in drei Sätzen besiegen.

Dienstag, 4. Februar 2020 - 00:03 Uhr
4. Liga Gr. 6

Langenthal III - Lyss IV
5, 4, 3 / / / 3, 2, 1

8 : 2

Urs B. 3,0
Chris 2,0
Fritz 3

Dank einem überragend spielenden Fritz holten wir das Punktemaximum. Leider war mein Fieberanfall vom Sonntag noch zu wenig auskuriert um gegen das druckvolle Spiel von Luca bestehen zu können. Auch im Doppel lief nicht alles rund.

Donnerstag, 30. Januar 2020 - 02:10 Uhr
3. Liga Gr. 3

Aarberg III - Langenthal
8, 8, 5 / / / 8, 8, 6

6 : 4

Urs G. 2
Peter 1,0
Detlef 1,0

Im Spitzenkampf behielt Aarberg knapp den besseren Teil für sich. Zwei Spiele gingen leider im 5. Satz verloren. Zudem verloren Peter zwei und Urs ein Spiel(e) gegen die gleichwertig klassierten Spieler äusserst knapp (jeder Satz mit maximal drei Punkten Differenz)

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden