Sie sind hier: Roger Schärer 1969-2020  

ROGER SCHÄRER 1969-2020
 
 



 

Roger Schärer †
24.6.1969 - 17.04.2020

Schmerzlich haben wir den unerwarteten Tod von Roger Schärer zur Kenntnis nehmen müssen.

Sein unerwartetes und plötzliches Ableben hat uns alle sehr getroffen und erschüttert.

Ein guter Freund, Kamerad und Kollege hat uns verlassen und er hinterlässt als Mensch und Sportler eine grosse Lücke im Verein.

Roger taucht in unseren Vereinsunterlagen zum ersten Mal 1982/83 auf. Dort spielt er als 13 jähriger in der 1. Lokalrunde der SSM.

1986 tritt er dann dem Tischtennisclub Langenthal bei und spielt gleich in der 3. Liga.

Mit einer grossen Portion Talent und einer stetigen Verbesserung seines Spiels, klettert er clubintern bis in die 1. Mannschaft auf.

Dort spielt er in der Saison 96/97 in der 1. Liga mit Andreas Willen und Urs Grädel.

In den nächsten Jahren hat er regelmässig in der 3. oder 2. Liga die Meisterschaft bestritten.

3 Mal war er Clubmeister und 2 Mal 3. Liga Meister im MTTV.

Seine variable Spielweise und die Kunst im entscheidenden Satz knapp zu gewinnen waren seine Markenzeichen. Richtig Einspielen war etwas für Feiglinge. 5 Minuten vor Spielbeginn in der Halle war stets ausreichend. Ein ganz feines Händchen kombiniert mit guter Beinarbeit half oft den Sieg zu sichern.

Ich habe Roger als einen zuverlässigen, ehrlichen und stets gut aufgelegten Clubkameraden kennen gelernt. Immer direkt wenn ihm was nicht gepasst hat, aber auch hilfsbereit und kollegial.

Ich bin überzeugt, dass uns allen etwas fehlen wird in Zukunft und wir noch lange die eine oder andere Anekdote von Roger zum Besten geben.

Danke, Roger, dass wir dich kennen lernen durften und dich ein kurzes Stück in deinem Leben begleiten konnten.
Urs Blunier
Präsident